Zeichnungen

Im Kindesalter habe ich begonnen zu zeichnen, längst, bevor ich angefangen hatte, zu schreiben. Damals genügte es mir, mit Bleistift zu arbeiten und ab und zu Buntstifte oder Wasserfarben zu verwenden. Die Zeichnungen auf dieser Seite sind im Laufe der vergangenen Jahre entstanden.

In meiner kreativen Phase habe ich verschiedene Techniken ausprobiert, um meinen Horizont zu erweitern. Einige ausgewählte Arbeiten findet Ihr hier.

Ich zeichne nicht nur gern mit Bleistift, sondern arbeite auch regelmäßig mit Acrylfarben oder einfach nur einem Radiergummi. Manchmal kommt es vor, dass ich andere Materialien wie z.B. Stoff, Karton oder Goldfolie einsetze.

Im folgenden Video zeige ich euch ein paar Zeichnungen und präsentiere eine meiner absoluten Lieblingstechniken – simpel, aber super!

fashion

Wenn ich male, bevorzuge ich Pastellfarben oder male am liebsten nicht deckend. Obwohl mich Acrylmalerei schon immer reizte, blieb ich bisher Buntstiften und Aquarellfarben treu. Doch vor einigen Monaten habe ich mir eine Leinwand und Farben besorgt und angefangen zu malen.

Erst färbte ich sie komplett schwarz, dann klebte ich einige Stellen mit Malerklebeband ab und legte los. Zum Schluss entfernte ich die Streifen und spritzte großzügig feine Tropfen auf das Bild. So entstand mein Werk „Energiestrudelsynthese“.

Acrylmalerei: Energiestrudelsynthese  auf schwarzem Hintergrund
Energiestrudelsynthese (2020)